Gabriele Bartram
Erst verändern wir die Klassenzimmer. Dann verändern unsere Kinder die Welt.
Bildung - ein wichtiges Gut

Über mich


Nicht zuschauen - mitmachen!

Kurzlebenslauf

Geboren und aufgewachsen in Göttingen
Seit 25 Jahren in Weißenburg
Verheiratet, vier Kinder
Beruf: Heilpraktikerin (Schwerpunkt Umweltmedizin)
Vorstandsmitglied in der Interdisziplinären Gesellschaft für Umweltmedizin (IGUMED)

Download Pressefoto

Dafür setze ich mich ein


... für eine offene Gesellschaft mit hoher Lebensqualität.

Bildung

Jedes Kind in Bayern sollte unabhängig seiner Herkunft optimal gefördert werden. Denn Bildung ist Grundlage für ein freies, selbstbestimmtes Leben.

Umwelt

Umweltschutz ist eine unverzichtbare Aufgabe, um das Wohlergehen zukünftiger Generationen zu sichern.

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Neuigkeiten


.

#70JahreFDP: Seit 70 Jahren stehen wir Freie Demokraten für neues Denken. Wir entwickeln neue Ideen, und prägen die Geschicke unseres Landes. Auf viele Ideen sind wir heute noch stolz. 💪 Wir sind seit 70 Jahren auf der Suche nach dem Besseren. Denn wir wissen: Auch die neuste Idee wird irgendwann alt. Was aber niemals alt wird, ist neues Denken. 🚀

Neues Denken seit 1948
Seit 70 Jahren stehen wir Freie Demokraten für neues Denken. Wir entwickeln neue Ideen, und prägen die Geschicke unseres Landes. Auf viele I...
(fdp.de)

#70JahreFDP: Ohne die FDP hätte Deutschland vielleicht immer noch kein Umweltministerium. Nicht nur hatte die FDP als erste Partei in Deutschland überhaupt ein Umweltprogramm erarbeitet. Hans-Dietrich #Genscher war der erste "Umweltminister" der Bundesrepublik. Im Innenministerium führte er 1971 die verschiedenen kleineren, mit Umweltfragen befassten Arbeitseinheiten zusammen und sorgte für gesellschaftliches Umdenken: "Umweltfreundlichkeit muss zu einem selbstverständlichen Maßstab für unser aller Handeln werden, sei es im Staat, sei es in der Wirtschaft, sei es im Konsumverhalten des Bürgers", so Genscher. Damit wird Genscher faktisch der erste #Umweltminister der Bundesrepublik. 1971 beschloss die Bundesregierung auf Genschers Initiative hin ein erstes Umweltprogramm, im gleichen Jahr begann der „Sachverständigenrat für Umweltfragen“ mit seiner Beratungstätigkeit und 1974 nahm das Bundesumweltamt seine Arbeit auf.

Mein politischer Werdegang


Nur durch Veränderung können wir uns weiterentwickeln.

  • 1998

    Eintritt in die FDP

  • 1999

    Ortsvorsitzende der Weißenburger FDP

In Kontakt bleiben


Gabriele Bartram
c/o FDP Mittelfranken
Hallplatz 15-19
90402 Nürnberg

Augustinergasse 9
91781 Weißenburg
Deutschland

Tel.
09141/86190
Fax
09141/92506